Kann ich während den Faustformel Detox Days arbeiten gehen? Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Du solltest während der Detox Days voll leistungsfähig sein, allerdings ist Entgiften für den Körper harte Arbeit, daher kann es zu gewissen Nebenerscheinungen kommen. Auch wenn die Faustformel Detox Days so schonend wie möglich sind, kann es beispielsweise zu erhöhter Müdigkeit kommen. Das bedeutet nicht, dass du nicht arbeiten gehen oder Auto fahren kannst, wenn es aber möglich ist, wäre es gut auf den Körper zu hören und ihm die Ruhe zu gönnen, die er braucht. Ist das während des Tages nicht möglich, weil du arbeiten gehst, dann wäre es zum Beispiel eine gute Idee möglichst früh schlafen zu gehen.

Darüber hinaus kann es passieren, dass du ein wenig benommen oder unkonzentriert bist. Wir nennen das “wuschig im Kopf”. Dafür wirst du danach umso klarer und fokussierter sein.

Es kann auch sein, dass sich deine Verdauung ein wenig verändert - möglicherweise bekommst du häufigeren und weicheren Stuhlgang, einen aufgeblähten Bauch oder stark riechenden Urin. Das ist alles nicht besorgniserregend. Solltest du allerdings starke Krämpfe oder Schmerzen bekommen, musst du unbedingt zum Arzt gehen, denn dies ist nicht Teil des Programms!

Zu guter Letzt kann es bei einigen passieren, dass sie aufgrund des Koffeinentzugs Kopfschmerzen bekommen. Sollte dies passieren und diese unerträglich werden, empfehlen wir eher, eine Tasse Kaffee zu trinken und zu sehen, ob die Kopfschmerzen so weggehen, als Schmerzmittel zu nehmen.

Fazit: Insgesamt solltest du dich während der Entgiftung nicht “schlecht” fühlen und auch gut arbeitsfähig sein. Sieh zu, ob du diese Woche nutzen kannst, vermehrt auf die Bedürfnisse deines Körpers zu hören und ihm auch einmal Ruhe zu gönnen, wenn er das braucht.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.